AKS-STADT

wir haben in der Umweltpsychologieschen Veranstaltung am 14.06. eine Stadt anhand der Bedürfnisse unterschiedlichster Menschen gestaltet.
Foto+14.06.13+12+16+41 large
1 MB, JPEG Image (.jpg)
Preview: small, medium, large
Updated by noff 2013-06-20
   

was ich dabei gelernt habe:
die Methode, im Kreis zu sitzen und mit Knete das zu gestalten, was man in einer Stadt zum Leben braucht…das war sehr gut, weil man sich für jeden Punkt Zeit genommen hat, ihn genau platziert hat und nichts doppelt diskutiert.
Dass man alleine gar nicht seine Bedürfnisse alle zusammenfassen kann. Viele Bedürfnisse entstehen dadurch, dass es ein Angebot gibt.